Über mich

Da es auch mir persönlich immer wichtig ist zu wissen, wer mich behandelt, möchte ich mich zunächst kurz vorstellen:

Mein Name ist Etienne Ries.

Geboren und aufgewachsen bin ich in Limburg an der Lahn, wo ich seit 2013 meine ersten therapeutischen Erfahrungen als Physiotherapeut sammeln durfte.

Meinen Abschluss habe ich an der Hochschule Fresenius in Idstein gemacht, als Mitglied des letzten Jahrgangs, der seinen Abschluss noch über die Niederlande, über die Hochschule Utrecht, machen durfte.

Neben der Arbeit in einer Praxis war auch lange Zeit das Arbeiten mit Sportlern des örtlichen Rudervereins meine große Leidenschaft. Dies tat ich für mehrere Jahre sowohl als Physiotherapeut, aber auch als Trainer.

Von 2017 bis September 2021 habe ich in Regensburg gearbeitet. Zunächst angestellt als Physiotherapeut in einer Praxis und seit Oktober 2019 in eigener Praxis als Heilpraktiker, vorrangig spezialisiert auf osteopathische Behandlungen.

Seit September 2021 befinde ich mich mit eigenen Praxisräumen in Wiesbaden. Das Arbeiten mit Sportlern ist nach wie vor ein Steckenpferd von mir. Allerdings kommt auch die Behandlung verschiedenster Beschwerdebilder bei „normalen Patienten“ definitiv nicht zu kurz. Bei diesen ist ein Schwerpunkt von mir die Behandlung von Schmerzpatienten. Die Suche nach Auslösern für die Beschwerden und gemeinsam mit dem Patienten Strategien zu entwickeln, die Beschwerden zu lindern, sind für mich jeden Tag erneut spannend und stellen meinen persönlichen Antrieb dar.

Meine Osteopathieweiterbildung habe ich an der Schule für Osteopathie in Frankfurt nach den Richtlinien der WPO-Osteo absolviert. Diese fand über 4 Jahre statt und umfasste 1350 Kontaktstunden à 45 Minuten. Darüber hinaus bin ich Mitglied in der hpO (Berufsvereinigung für heilkundlich praktizierte Osteopathie e.V.).